Termine nach Vereinbarung

Massage und Lymphdrainage

Durch meinen zusätzlichen Beruf als staatlich anerkannte Masseurin fließen in meine Behandlungen bei Bedarf auch klassische Massagetechniken ein. Oft kombiniere ich diese mit den Griffen und Abläufen einer Tuina-Massage. Beides dient der Lockerung der Muskulatur und dem Lösen von Qi-Blockaden. 

Manuelle Lymphdrainage ist eine Entstauungstherapie, die bei Ödemen angewendet wird. Diese können vor allem nach operativen Eingriffen, chronisch venösen Erkrankungen oder nach Lymphknotenentfernungen auftreten. Zur Manuellen Lymphdrainage gehört immer eine begleitende Kompressiontherapie, um den Behandlungserfolg zu erhalten und den erneuten Anstieg des Ödems zu vermeiden. Die Dauer einer Manuellen Lymphdrainage hängt von Ursache und Ausmaß des Ödems ab.